Rückblick auf die Tournee 2020

Fliegende Motorräder, ein waghalsiger Weltrekord im Globe of Speed, actionreiche Artistik am Boden und in der Luft sowie die harmonischen Pferdedressuren der Familie Knie gemixt mit der grandiosen Comedy von Ursus & Nadeschkin – voller Dankbarkeit blicken wir auf eine kurze und ereignisreiche Tournee zurück.

Die Herausforderungen einer Tournee wie jener im Jahr 2020 waren kaum je grösser. Umso dankbarer sind wir dafür, dass sich unser Vorhang 65 Mal öffnete und wir unser Publikum in Bern, Aarau, Chur und Zürich für ein paar Stunden aus dem Corona-Alltag entführen durften.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Partnern und Sponsoren für die Unterstützung und die schöne Zusammenarbeit auch in herausfordernden Zeiten. Ein grosses Dankeschön für ihren unermüdlichen Einsatz gebührt auch unseren Artistinnen und Artisten sowie allen Mitarbeitenden. Ohne sie wäre diese Tournee nicht möglich gewesen. Ebenso möchten wir uns bei den Behörden und den Verwaltungen bedanken, die uns wohlwollend Gastrecht gewährt haben.

Unser grösster Dank richtet sich aber an Sie, geschätztes Publikum. Ihre Treue und Ihre Unterstützung bestärken uns darin, dass Zirkus die Menschen verbindet und glücklich macht.

Der Circus Knie befindet sich nun in der Winterpause. Motiviert und zuversichtlich bereitet unser Team nun die Tournee 2021 vor. Wir freuen uns, Sie im nächsten Jahr wieder in unserem Chapiteau begrüssen zu dürfen und Ihnen schon bald wieder ein Lachen ins Gesicht zu zaubern.

Auf Wiedersehen und alles Gute!

Ihre Familie Knie