28.05.2018

Stadt Zürich: Abstimmung Sechseläutenplatz am 10. Juni 2018

Ein wichtiges Thema für unsere Zirkusfreunde in der Stadt Zürich: Am 10. Juni 2018 wird über die Zukunft des Sechseläutenplatzes abgestimmt. Eine Volksinitiative fordert, dass darauf nur noch an 65 Tagen im Jahr Veranstaltungen stattfinden dürfen. Dieser äusserst restriktive Vorschlag bedroht die beliebten heutigen Veranstaltungen in ihrer Existenz. Wir haben deshalb zusammen mit Persönlichkeiten aus Kultur, Politik und Wirtschaft die Allianz «Sechseläutenplatz: Vielfalt bewahren» gegründet. In Übereinstimmung mit dem Stadtrat und dem Gemeinderat der Stadt Zürich möchte unsere Allianz den bewährten heutigen Zustand weiterführen und sagt deshalb NEIN zur extremen Verbots-Initiative. Der vernünftige Gegenvorschlag hingegen lässt während 180 Tagen im Jahr weiterhin attraktive Veranstaltungen für die Bevölkerung zu und sorgt auch für genügend veranstaltungsfreie Zeiten.  Auch die Sechseläutenplatz-Allianz-Mitglieder

Mike Müller und Viktor Giacobbo empfehlen am 10. Juni 2018 ein NEIN zur extremen Verbots-Initiative und ein JA zum Gegenvorschlag. Weitere Infos finden Sie unter:

www.sechselaeutenplatz.ch

Teile diesen Artikel