19.04.2022

30 Jahre Kantha Bopha Kinderspitäler – Gala im Circus Knie

Vor 30 Jahren hat Dr. Beat Richner, auch bekannt unter dem Namen Beatocello, den Grundstein für seine Stiftung Kantha Bopha Kinderspitäler in Kambodscha gelegt. Mit Spendengeldern baute er das vom Krieg zerstörte Kinderspital Kantha Bopha wieder auf. Bis zu seinem Lebensende setzte sich Dr. Beat Richner für das Wohl der kranken Kinder und ihrer Mütter ein. Nach einer coronabedingten Pause findet nun am Dienstag, 10. Mai 2022 die traditionelle Benefizgala der Stiftung im Circus Knie auf dem Sechseläutenplatz in Zürich statt. Der Reinerlös dieser Gala kommt dem Lebenswerk von Dr. Beat Richner zu Gute.

Ab 18 Uhr wird im Vorzelt ein Apéro serviert. Videos und Fotos zeigen die Entwicklung der Spitäler Kantha Bopha. Die Gala ist öffentlich und beginnt um 19.30 Uhr. Tickets für CHF 200 und CHF 120 sind online und an der Zirkuskasse erhältlich.

Teile diesen Artikel