Rund ums Pferd

Erleben Sie hautnah die Dressur-Kunst des renommierten Tierlehrers Fredy Knie jun. Der Zirkusdirektor zeigt im Rahmen der Veranstaltung «Rund ums Pferd», wie man erfolgreich mit einem Pferd kommunizieren kann. Die Daten für 2020 werden zeitnahe bekannt gegeben.

Blicken Sie hinter die Kulissen der Pferdedressur! Eine einzigartige Erfahrung für Gross und Klein.

Wie bringt man ein Pferd ohne Zwang dazu, das zu tun, was man von ihm will? Das Geheimnis liegt einerseits in der Verbundenheit zwischen Mensch und Tier. Andererseits braucht es unendlich viel Geduld und Einfühlungsvermögen. Beim Circus Knie leben wir den Grundsatz: «Lass das Pferd Pferd sein.»

Was das im Dressuralltag bedeutet, zeigt Fredy Knie jun. im Rahmen der Veranstaltung «Rund ums Pferd» in der Reithalle beim Kinderzoo in Rapperswil. Der Direktor des Circus Knie bietet an zwei exklusiven Anlässen jeweils im Winter einen einzigartigen Einblick in seine Arbeit als renommierter Tierlehrer.

In anschaulicher Weise erklärt er das Pferde-ABC und führt das Publikum in die Geheimnisse der Dressurarbeit ein. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Kunst, das Vertrauen und die Kommunikation zu jedem Pferd individuell aufzubauen und weiterzuentwickeln. Zudem wird Fredy Knie jun. von seinen Erfahrungen aus der Manege erzählen und Fragen aus dem Publikum beantworten.

 

1 / 3