Informationen Coronavirus

Um einen reibungslosen und sicheren Ablauf zu garantieren, hat der Circus Knie ein Schutzkonzept ausgearbeitet.

Folgende Massnahmen bilden im Schutzkonzept die Eckwerte:

  • Auf dem Veranstaltungsgelände und während der Vorstellung gilt ab 12 Jahren Maskenpflicht, Schutzmasken können vor Ort erworben werden
  • Von allen Besuchern werden beim Kauf des Tickets die Kontaktdaten erhoben
  • Jeder Besucher hat einen nummerierten Sitzplatz
  • Das Zelt wird in vier Sektoren unterteilt, jeder Sektor verfügt über eigene sanitäre Anlagen und Verpflegungsstände
  • Um die Platzverhältnisse zu optimieren, wird in diesem Jahr kein fahrender Zoo angeboten
  • Es stehen acht Ein-/ Ausgänge zur Verfügung
  • In der Zeltkuppel werden zur Optimierung der Luftzirkulation drei Lüftungen (Abzüge) eingebaut
  • Die Hygienemassnahmen gemäss BAG werden umgesetzt

Bei einer möglichen Infizierung oder Erkrankung mit COVID-19 im Zelt oder auf dem Veranstaltungsgelände lehnt die Gebrüder Knie Schweizer National-Circus AG jegliche Haftung ab. Die Gäste besuchen die Circus Vorstellungen auf eigenes Risiko.

Fragen und Antworten Coronavirus